Lieber Leser,

falls Du dich hierher verirrt haben solltest: Dieses Portal befindet sich noch in der Entwicklung, aber es geht beständig weiter. Wir verzichten hier ganz bewusst auf die in anderen Medien übliche Bebilderung und kehren zu den Wurzeln zurück. Wir setzen auf die Macht des Wortes.

Schwerin  – Gegen einen 40-jährigen Mann wird u.a. wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung, Nötigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Osnabrück. In der Debatte über den Dieselskandal plädieren die Arbeitgeber für eine engere Zusammenarbeit von Politik und Wirtschaft. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer sagte in einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag): "Je größer die Schwierigkeiten sind, die man mit einem anderen hat, desto mehr muss man mit ihm reden.

Karlsruhe - In einem Supermarkt pöbelte gestern Nachmittag ein 42-jähriger Kongolese mehrere Kunden an. Der Mann soll bereits mehrfach wegen diverser Gewaltdelikte polizeilich bekannt sein und jetzt wegen psychischer Auffälligkeiten in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht werden.

Lahr  - Die im Abgasskandal führende Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat am 01.08.2017 eine erste Klage beim Landgericht Stuttgart gegen die Porsche AG und gegen ein Porsche Zentrum für einen Besitzer eines Porsche Macan Diesel eingereicht.